Sprungnavigation
Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Herzlich willkommen im Berufsförderungswerk Würzburg

Herzlich willkommen im BFW Würzburg

Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte

Zur

+++    BFW-Newsticker    +++    BFW-Newsticker    +++   BFW-Newsticker    +++
Blinde/sehbehinderte Teilnehmer*innen auf dem Gelände des BFW
2022-09-22: AdA-Schein - jetzt auch barrierefrei!
Die Ausbildung der Ausbilder (AdA) ist eine Weiterbildungsmaßnahme, die bundesweit nach den gleichen Standards durchgeführt wird. Grundlage der AdA ist die Ausbildereignungsverordnung (AEVO). In Kooperation mit der IHK Würzburg-Schweinfurt bietet das Berufsförderungswerk Würzburg (BFW) die Weiterbildung nun erstmals auch barrierefrei für blinde und sehbehinderte Menschen an. Alle Informationen zu diesem neuen Online-Lehrgang erhalten Sie bei christine.haupt-kreutzer@bfw-wuerzburg.de, Tel. 0931 9001-880 oder hier auf unserer Homepage unter https://www.bfw-wuerzburg.de/modeler.php?contentid=206.
Blinde Teilnehmerin beim Punktschriftlesen
2022-07-23: Große Nachfrage nach Kursen für blinde und sehbehinderte Migranten
Schon seit einigen Jahren bietet das BFW Würzburg einen Sprach- und Orientierungskurs speziell für Menschen an, die als Migranten oder Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind – sowohl im Haupthaus in Veitshöchheim als auch im Regional-Center München. Aktuell steigt die Nachfrage stetig, nachdem nun auch zahlreiche Menschen aus der Ukraine nach Möglichkeiten des Spracherwerbs suchen. Der erfolgreiche Abschluss eines Sprachkurses ist ein erster wichtiger Schritt in Richtung Einbürgerung. Anschlussqualifizierungen wie ein Berufssprachkurs bis hin zur Reha-Maßnahme werden im BFW ebenfalls angeboten. Mittlerweile gibt es die ersten erfolgreiche Absolvent*innen, die bis zur Berufsausbildung alles durchlaufen haben und erfolgreich vermittelt werden konnten. Nähere Informationen erhalten Sie bei Teamleiter Robert Rosenhahn, eMail robert.rosenhahn@bfw-wuerzburg.de, Tel. 0931 9001-864.
Blinde Schriftdolmetscherin am Notebook
2022-09-01: Was mit Sprache? Was mit Menschen? Was mit Sinn? - Jetzt Schriftdolmetscher werden!
Ob für die Uni, die Schule, im Job oder bei Events, als Schriftdolmetscher unterstützen Sie Menschen mit Hörbehinderung in vielen Bereichen. Schriftdolmetscher übertragen die gesprochene Sprache in Schriftsprache. Die Schriftsprache wird auf der Leinwand, im Livestream oder auf mobilen Endgeräten wie Laptop oder Tablet angezeigt. Hörbehinderte Nutzer können dann einfach alles mitlesen, was gesprochen wird. Schriftdolmetscher können vor Ort arbeiten oder von zu Hause aus über eine Online-Plattform. Eine berufsbegleitende Fortbildung zum Schriftdolmetscher bietet das Sprachen- und Dolmetscherinstitut (SDI) München) an - mit Unterstützung durch das BFW Würzburg auch barrierefrei für blinde und sehbehinderte Menschen. Der neue Kurs beginnt Anfang Oktober. Interessenten erhalten weitere Informationen unter www.bfw-wuerzburg.de/modeler.php?contentid=181 oder bei Monika Weigand, Tel. 0931 9001-850, monika.weigand@bfw-wuerzburg.de.
2022-09-03: Otto Umscheid verstorben
Wir nehmen Abschied von Otto Umscheid, der am 05.08.2022 verstorben ist. Herr Umscheid war von 1973 bis 1998 im Berufsförderungswerk Würzburg beschäftigt, zunächst als Fachlehrer, später viele Jahre als Hauptbereichsleiter der blindentechnischen Grundrehabilitation. Behutsam hat er die blinden Teilnehmerinnen und Teilnehmer gefördert und gefordert, wieder und wieder motiviert und beharrlich darauf hingewirkt, dass sie ihren neuen beruflichen Weg gehen können. Nach seiner pädagogischen Tätigkeit hat er von 1998 bis 2014 als Aufsichtsratsvorsitzender die Geschicke unseres Bildungszentrums begleitet. Wir werden ihm ein ehrenvolles Andenken bewahren.
Logo Messe SightCity
2022-04-09: BFW Würzburg auf der SightCity 2022
Die SightCity Frankfurt ist die größte internationale Fachmesse für Blinden- und Sehbehindertenhilfsmittel. Aufgrund der weiter bestehenden Corona Maßnahmen fand die SightCity auch in diesem Jahr vom 18. bis. 20. Mai 2022 wieder als reine digitale Messe statt. Auch das BFW Würzburg war mit einem virtuellen Messestand vertreten und informierte die Besucher über die aktuellen Angebote und Entwicklungen im Bereich der beruflichen Rehabilitation. Am Mittwoch, 18. Mai 2022, begrüßte Geschäftsführerin Judith Faltl die Besucher zu einer Vorstellung des neuen Ausbildungskonzepts "Inklusive Wege 4.0" und weiterer Qualifizierungs- und Dienstleistungsangebote. Eine Aufzeichnung des Vortrags finden Sie unter https://sightcity.net/fachmesse/aussteller/berufsfoerderungswerk-wuerzburg-ggmbh.
Foto Judith Faltl
Ihre Ansprechpartnerin:

Judith Faltl
Geschäftsführerin
Fon 0931 9001-100
judith.faltl@bfw-wuerzburg.de

Kommen Sie zum kostenlosen Schnupper- und Beratungstag. Einfach unsere Ansprechpartner anrufen und sich anmelden. Die Termine finden Sie hier .