Sprungnavigation
Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Herzlich willkommen im Berufsförderungswerk Würzburg

Der BFW-Newsletter

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe 02/2024

Herzlich willkommen zur Ausgabe 02/2024 unseres Newsletters

Liebe Leserinnen un dLeser,
und schon ist der erste Monat des neuen Jahres bereits schon vorbei. Auch im Februar möchten wir Sie mit unserem Newsletter über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen rund um das BFW Würzburg informieren.

Mit unserem Inhaltsverzeichnis können Sie direkt zu den für Sie relevanten Themen springen:

FRÜH DRAN - Neujahresempfang am BFW Würzburg
WEITERBILDUNG - Brailleseminar des DBSV in Würzburg
ABSCHIED - Über 40 Jahre hat Frau Monika Weigand das BFW Würzburg mitgeprägt
BUNDESWEITER FERNSTUDIENTAG - E-Learning am BFW Würzburg
NEUSTART - Kursbeginn Frühjahr 2023
LOUIS BRAILLE FESTIVAL
SCHNUPPER – UND BERATUNGSTAGE

FRÜH DRAN
Neujahrsempfang am BFW Würzburg

Am 11.01.2024 empfingen wir 100 Gäste und Partner*innen aus Wirtschaft, Politik und Bildung zu unserem traditionellen Neujahrsempfang am BFW Würzburg. Ganz besonders begrüßten Frau Judith Faltl (Geschäftsführerin) und Herr Dr. Marco Bambach (Aufsichtsratsvorsitzender) Herrn Björn Jungbauer (MdL), in Vertretung für Klaus Holetschek und den Bayerischen Landtag, sowie Landrat Thomas Ebert und den Veitshöchheimer Bürgermeister Jürgen Götz. Bei einem Punkt waren sich alle Grußredner einig: Auch wenn die Teilnehmendenzahlen dank Präventionsmaßnahmen, Medizin und Forschung zurückgehen, ist die Arbeit des Berufsförderungswerks unersetzbar. Menschen müssen immer die Möglichkeit haben, die Blindenschrift, den Alltag mit Langstock und anderen Hilfsmitteln sowie einen neuen Beruf an einem Ort zu erlernen. Jeder Einzelne zählt, ob 20 oder 2, berufliche Rehabilitation rechnet sich vielleicht nicht immer, lohnt sich aber jeden Tag! Der Auftritt der Tanzsportgarde Veitshöchheim mit seinem gelungenen Schautanz rundete das offizielle Programm ab. Bei kulinarischen Spezialitäten passend zum Motto "Früh dran" und mit guten Gesprächen, stimmten sich die Gäste anschließend auf das neue Jahr ein.

WEITERBILDUNG
Brailleseminar des DBSV in Würzburg

In der Woche vom 15. bis 19.01.2024 fand im Kloster Oberzell, nahe Würzburg, ein Seminar für Braille-Lehrer*innen statt. Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV), setzt sich damit das Ziel, den Punktschriftunterricht für erwachsene Späterblindete zu fördern. Vorgestellt wurden neben Materialien zum Erlernen der Brailleschrift auch Materialien zur Tastschulung, wie z. B. Reliefbücher, ein Tast-Memory oder die eigens erstellten Tastmaterialien des DBSV und weitere Lernmethoden, wie die Steckleiste zum Nachbilden der Punktschrift, die Legosteine mit Brailleschrift oder der klassische Eierkarton mit sechs Plastikeiern. Im Mittelpunkt des Seminars stand das Buch "Punktum" des DBSV. Auf rund 200 Seiten können besonders erwachsene Späterblindete die Buchstaben des Braille-Alphabets sowie die Zeichen der Vollschrift erlernen. Zudem gibt es einen Einblick in die Deutsche Blindenkurzschrift. Der DBSV bietet auch eine Lernsoftware an, mit der man die Punktschrift auch mit Hilfe eines Screenreaders und einer Braillezeile am heimischen Windows-PC erlernen kann. Während des Seminars hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit sich untereinander kennenzulernen und auszutauschen. Alle Lehrkräfte haben dasselbe Ziel: Späterblindeten Menschen die Brailleschrift näherzubringen und ihnen so wieder ein Stück Lebensqualität zurückzugeben. So gab es auch Zeit, eigene Methoden zur Schulung der Brailleschrift vorzustellen. Auch die Themen Didaktik, Behinderungsbewältigung sowie "Lernen im Alter" wurden diskutiert. Nähere Infos zum Projekt "Punktum" des DBSV: Punktum - Braille Lernen - Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (dbsv.org)

ABSCHIED
Über 40 Jahre hat Frau Monika Weigand das BFW Würzburg mitgeprägt

Seit über 40 Jahren war Monika Weigand für das BFW tätig. Zu Beginn als Lehrkraft, später (zusätzlich) als Entwicklerin und Gestalterin der BFW-Homepage, des Intranets und diverser Software-Produkte. Außerdem hütete sie das Corporate Design des BFWs und setzte es in vielen Bereichen um. Im Jahr 2003 baute sie dann die barrierefreie Lernplattform BFW online des BFWs gemeinsam mit Ernst Heßdörfer auf. Dafür gab es im Jahr 2005 den BayernOnline-Preis. Die Lernplattform ist unter der Leitung von Frau Weigand seit dieser Zeit stetig mit neuen, interessanten Features und Kursen gewachsen und wird sowohl von den Teilnehmenden im BFW als auch von externen Kund*innen regelmäßig genutzt. In allen Bereichen, in denen Frau Weigand wirkte, zeigte sie extrem großes Engagement und unermüdlichen Einsatz. Herzlichen Dank für alles, Frau Weigand!
Für Fragen rund um BFW online dürfen Sie sich zukünftig an die neuen Ansprechpartnerinnen des BFW-online-Teams Frau Schlagmüller, Frau Rauch, Frau Volkenstein und bei Technikfragen an Herrn Heßdörfer wenden. Schreiben Sie Ihre Anliegen gerne an bfwonline@bfw-wuerzburg.de.

BUNDESWEITER FERNSTUDIENTAG
E-Learning am BFW Würzburg

Auch in diesem Jahr beteiligte sich das BFW Würzburg am Bundesweiten Fernstudientag am 25. Januar 2024. Veranstaltet wird dieser Aktionstag vom Bundesverband der Fernstudienanbieter, dem auch das BFW Würzburg angehört. Ziel des Aktionstages ist es, der breiten Öffentlichkeit einen Einblick in das Thema Fernlernen zu geben. Wie jedes Jahr wurde der eifrigste und erfolgreichste eLearner, also der Teilnehmende, der die meisten Kurse erfolgreich abgeschlossen hat, zum eLearner des Jahres gekürt. Die Teilnehmerin Jaqueline Leist gewann mit 13 erfolgreich absolvierten Kursen und konnte sich über ein neues Tablet freuen. Aber auch alle anderen im BFW Würzburg hatten die Chance auf einen wertvollen Sachpreis. Auf unserer Lernplattform konnte jeder Teilnehmende am Fernstudientag-Gewinnspiel teilnehmen und den kleinen Multiple-Choice-Test online ganz leicht beantworten. Bei der Ehrung wurden dann auch unsere neuen Kurse, wie beispielsweise "Arbeiten am PC ohne Maus" oder aber auch "Arbeiten mit Konferenzsystemen" vorgestellt und es gab noch viele Informationen rund ums Online-Lernen. Ehemalige Teilnehmende kamen zu Wort und berichteten, wie sie BFWonline genutzt haben und auch heute noch darauf zurückgreifen, wenn sie sich fortbilden möchten. Über die Plattform lernen aktuell intern 167 Teilnehmende und extern bereits mehr als 300 Nutzer*innen. Excel, Word, Java, Arbeitsrecht oder Arbeitssicherheit sind nur eine Handvoll Kurse aus der Vielfalt von BFW online. Aktuell bietet das BFW 36 Online-Kurse an. Die Plattform ermöglicht, es Ausbildungsinhalte selbständig zu erarbeiten bzw. nachzuarbeiten, und bietet die Chance, mit den Aufgaben und Übungen Lerninhalte zu festigen bzw. zu wiederholen.

NEUSTART
Kursbeginn Frühjahr 2023

Am 2. Februar 2024 beginnen im BFW Würzburg die neuen Kurse in den Maßnahmen:

  • Blindentechnische Grundrehabilitation
  • Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung
  • Fachinformatiker*in Systemintegration
  • Kaufmann*frau für Digitalisierungsmanagement
  • Kaufmann*frau für Büromanagement
  • Kaufmann*frau im Gesundheitswesen
  • Telekommunikationsoperator*in un
  • Office Agent

Aufnahmen sind nach Absprachen noch möglich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Thomas Schmitt, Leiter operative Geschäftsfelder, Tel. 0931 9001-172 oder bei der Teilnehmerverwaltung, Tel. 0931 9001 -141/142.

LOUIS BRAILLE FESTIVAL

Vom 3. bis 5. Mai 2024 findet wieder das Louis Braille Festival statt. Das größte Fest für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen ist in diesem Jahr in der schwäbischen Metropole Stuttgart. Neu ist, dass im Zentrum der Stadt neben dem Kongresszentrum Liederhalle, dem angrenzenden Hotel Maritim und der historischen Reithalle, auch der Berliner Platz genutzt wird. Der DBSV, die Nikolauspflege – Stiftung für blinde und sehbehinderte Menschen und der Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e.V. (BSVW) laden zu dem in Europa einzigartigen Fest der Begegnung ein. Das Festival wartet mit einer bunten Vielfalt an Veranstaltungen auf – vom Mitsingabend über unterschiedlichste Workshops, Konzerte und zahlreiche Mitmachaktivitäten bis zu Beliebtem und Bewährtem wie dem Hörfilmkino und dem Markt der Begegnungen.
Veranstaltungsort: Liederhalle und Hotel Maritim mit historischer Reithalle, Berliner Platz 1-3, 70174 Stuttgart
Veranstaltungsdatum: 3. bis 5. Mai 2024
Veranstaltungsprogramm: www.dbsv-festival.de
Anmeldung: kostenfrei unter www.dbsv-festival.de

SCHNUPPER – UND BERATUNGSTAGE

Einmal im Monat laden wir Sie herzlich zu unseren kostenlosen Schnuppertagen ein! Besuchen Sie unser Bildungszentrum und sehen Sie sich unverbindlich bei uns um. Informieren Sie sich aus erster Hand über unser umfangreiches Bildungsangebot und treffen Sie Menschen, die sich genau wie Sie beruflich neu orientieren. Natürlich haben Sie auch die Gelegenheit, Ihre wichtigsten persönlichen Fragen zu stellen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Der nächste Termin ist Dienstag, der 20. Februar, Folgetermine sind der 19. März und der 16. April. Weitere Informationen erhalten Sie bei Sabine Mehnert, Tel. 0931 9001-133, sabine.mehnert@bfw-wuerzburg.de. Anmeldungen richten Sie bitte an die Teilnehmerverwaltung, Tel. 0931 9001-141/142, teilnehmerverwaltung@bfw-wuerzburg.de.

Herzliche Grüße aus dem BFW Würzburg sendet

Eva Mildenberger
redaktion@bfw-wuerzburg.de



zurück zur Startseite Newsletter


Foto Eva Mildenberger
Weitere Informationen erhalten Sie bei

Eva Mildenberger
Marketing & Kommunikation
Fon 0931 9001-111
eva.mildenberger@bfw-wuerzburg.de