Sprungnavigation
Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Herzlich willkommen im Berufsförderungswerk Würzburg

Beratung

Gemeinsam neue Perspektiven finden

Foto blinder Teilnehmer im Gespräch mit zwei Case-Managern


Am Anfang einer beruflichen Rehabilitation stehen viele Fragen: Kann der bestehende Arbeitsplatz erhalten werden? Welche Sehhilfen und Hilfsmittel gibt es? Ist eine berufliche Neuorientierung nötig? Welche Möglichkeiten bieten sich? Liegen die nötigen Voraussetzungen vor?

Gemeinsam mit dem Rehabilitanden klärt das Beratungsteam des BFW Würzburg diese Fragen und arbeitet eine individuelle praxisorientierte Berufsempfehlung aus.

Im Einzelgespräch werden die berufliche und persönliche Entwicklung, die Behinderung und ihre Bewältigung, die soziale und familiäre Situation, die Berufsmöglichkeiten und die persönlichen Erwartungen erörtert.

Psycholog*innen, Rehabilitationsberater*innen und Ausbilder*innen unterstützen den blinden oder sehbehinderten Menschen, ein realistisches Selbstbild zu entwickeln und die richtige Entscheidung zu treffen. Gemeinsam werden “neue Ziele” vereinbart.

Das differenzierte Angebot des Reha-Assessment® reicht von der Sehhilfenberatung bis zur Abklärung der beruflichen Eignung. Im Mittelpunkt aller Maßnahmen stehen die Integrationschancen am Arbeitsmarkt.

Zur kostenlose und unverbindlichen Information im Vorfeld bieten wir Schnupper- und Beratungstage an.


RehaAssessment-Module
Beratungs- und Schnuppertage


Foto Oliver Schroeder
Weitere Informationen erhalten Sie bei

Oliver Schroeder
Teamleiter Assessment
Fon 0931 9001-853
oliver.schroeder@bfw-wuerzburg.de