Sprungnavigation
Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Herzlich willkommen im Berufsförderungswerk Würzburg

Angebot für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen

Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung


Foto Teilnehmerin im Gespräch mit Psychotherapeutin

Das Berufsförderungswerk Würzburg bietet psychisch kranken und behinderten Menschen individualisierte, flexible Maßnahmen und Betreuungsangebote.

Im Rahmen von zielgruppenspezifischen Assessmentverfahren werden Eignung und Motivation sowie die psychische Belastbarkeit abgeklärt und ein Vorschlag für den weiteren Rehabilitationsprozess im Rahmen der beruflichen Teilhabe erarbeitet. Bei einer anschließenden Umschulung ermöglichen die kleinen Kursgruppen im BFW Würzburg eine individuelle Förderung und Betreuung. Freizeitangebote und Sportmöglichkeiten ergänzen die Gesundheitskompetenz. Die Förderung der Fach- und der psychosozialen Kompetenz wird durch bedarfsgerechte Angebote gewährleistet.

Durch die enge Vernetzung aller am Reha-Prozess Beteiligten ist eine umfassende Betreuung sichergestellt, die krankheits- und behinderungsspezifische Problemstellungen auffängt und so der physischen und psychischen Stabilisierung dient.

Neben der Qualifizierung in anerkannten und behindertengerechten Maßnahmen besteht die Möglichkeit einer psychotherapeutischen Begleitung. Durch seine kompakte und überschaubare Größe bieten sich Maßnahmen im BFW auch für Menschen an, die sich in großen Gebäudekomplexen verlieren und für die soziale Kontakte nur in kleinen Kursgrößen möglich sind. Teilnehmer*innen, für die familiäre Bindung und eine heimatnahe Anbindung wichtig ist, können als Pendler*innen aufgenommen werden.

Das Wichtigste in Kürze

Für die Betreuung steht ein fachkompetentes und interdisziplinäres Netzwerk von Sozialpädagog*innen, Ärzt*innen, Psycholog* innen und Psychotherapeut*innen zur Verfügung.

In regelmäßigen Gesprächen werden die Teilnehmenden auf ihrem Weg in die berufliche Integration begleitet, stets abgestimmt auf ihre individuellen Bedürfnisse.

Ihre Vorteile:

  • kleine Gruppen
  • interdisziplinäre Teams
  • geeignet für Pendler*innen
  • ein*e Case Manager*in für die gesamte Maßnahmedauer


 
Hier finden Sie die Maßnahmebeschreibung als pdf-Datei
zurück zur Übersicht Qualifizierung


Foto Christine Haupt-Kreutzer
Weitere Informationen erhalten Sie bei

Christine Haupt-Kreutzer
Teamleiterin Ausbildung
Fon 0931 9001-880
christine.haupt-kreutzer