Sprungnavigation
Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Herzlich willkommen im Berufsförderungswerk Würzburg

Spezieller Integrationskurs für blinde und sehbehinderte Migranten/Flüchtlinge

Sprach- und Orientierungskurs für blinde und sehbehinderte Migrant*innen und Flüchtlinge

Termine auf Anfrage


Foto Teilnehmerin beim Punktschriftlesen

Der Kurs richtet sich ganz speziell an sehgeschädigte Flüchtlinge und Migrant*innenen mit Berechtigungsschein. Der erfolgreiche Abschluss ist ein erster wichtiger Schritt in Richtung Einbürgerung. Blinde und sehbehinderte Migrant*innen und Flüchtlinge haben in diesem Kurs die Möglich- keit, unter fachgerechter Anleitung und mit optimal angepassten Hilfsmitteln das Zertfikat Integrationskurs (A2 - B1) zu erwerben, bestehend aus

  • Deutsch-Test für Zuwanderer*innen (DTZ)
  • Test „Leben in Deutschland“

Der Kurs dient einer ersten Orientierung in Deutschland und behandelt folgende Themengebiete:

  • Leben/Wohnen/Arbeiten in Deutschland<(li>
  • Einkaufen
  • Gesundheit/Medizinische Versorgung
  • Kindergarten/Schule
  • Mediennutzung in Deutschland
  • Orientierung vor Ort/Verkehr/Mobilität
  • Sitten, Gebräuche und Werte in Deutschland

Anschlussqualifizierungen wie ein Berufssprachkurs, Berufsorientierungslehrgänge bis hin zur Reha-Maßnahme sind möglich.

Kosten:
Nach Vorlage eines Berechtigungsscheins von JobCenter/AfA/Ausländerbehörde ist die Übernahme der Kosten durch das BAMF möglich, auf Antrag auch für Fahrtkosten und Internatsunterbringung.

Eigenanteil des*der Teilnehmenden bei Vollverpflegung: 3,50 €/Tag

Das Wichtigste in Kürze

Dauer:
1.000 Std. Sprachkurs + Orientierungskurs

Beginn: Termine auf Anfrage

Unterrichtszeiten:
Montag bis Freitag 08:30 - 12:30 Uhr
(25 UE/Woche)

Unterrichtsform:
Kleingruppe (5 - 9 Personen)

Anfahrt:
In Würzburg, das Sie über die BAB bequem erreichen, folgen Sie der B 27 Richtung Fulda bis nach Veitshöchheim. Die Anfahrt zum BFW ist hier gut ausgeschildert. Bahnreisende nehmen am Hauptbahnhof Würzburg den Linienbus 11 oder 19 und fahren bis zur Haltestelle Veitshöchheim/Sonnenstraße.

 

Hier finden Sie die Maßnahmebeschreibung als pdf-Datei
zurück zur Übersicht Integrationsmaßnahmen


Foto Robert Rosenhahn
Weitere Informationen erhalten Sie bei

Robert Rosenhahn
Teamleiter Integrationsmaßnahmen (BAMF)
Fon 0931 9001-864
Robert Rosenhahn@bfw-wuerzburg.de